Sie sind hier:Startseite»Beiträge»Polizeimeldungen»Brandenburg an der Havel: 90-Jährige beraubt

Brandenburg an der Havel: 90-Jährige beraubt

Polizei sucht nach Hinweise

Am Sonntagmittag (11:10 Uhr) ist in der Nikolaus-von-Halem-Straße eine Brandenburgerin beraubt worden.

Die 90-Jährige war zu Fuß in Richtung der Werner-Seelenbinder-Straße unterwegs, als sich plötzlich von hinten ein Fahrradfahrer näherte und der Dame die Handtasche entriss.

Die Frau stürzte infolgedessen zu Boden. Zeugen, die durch die Hilferufe der 90-Jährigen aufmerksam wurden, kümmerten sich bis zum Eintreffen des Krankenwagens um die Verletzte. Ein Autofahrer, der den Raub beobachtet hatte, setzte mit seinem Fahrzeug dem flüchtenden Fahrradfahrer nach und konnte ihm am Rhinweg einholen. Hier warf der Radler die Tasche der Frau schnell von sich und setzte seine Flucht in Richtung der Eisenbahnbrücke fort. Hinzugerufene Polizeibeamte konnten dem Mann nicht mehr habhaft werden.

Der Autofahrer nahm die Tasche der Dame an sich und gab sie ihr zurück. Die Geschädigte selbst erlitt infolge des Überfalls Verletzungen an den Knien und einen Schock. Sie befindet sich im Krankenhaus.

Im Rahmen der Ermittlungen zu diesem Raub sucht die Polizei nun nach einem Mann zwischen 25 und 30 Jahren. Er ist etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, schlank und hat sehr kurze, blonde Haare. Zur Tatzeit war der Räuber mit einer hellblauen Jeans, weißen Turnschuhen, einer feuerlöscherroten Jacke und einem weißen Basecap bekleidet.  Bei seinem Fahrrad handelt es sich um ein weißes Mountainbike.

Sachdienliche Hinweise zur Identität des Räubers ergehen unter der Rufnummer 03381/ 560-0 an die Polizeiinspektion Brandenburg.

Weitere Informationen

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis

Nach erfolgreicher Eingabe wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei Havelstadt.de. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.

Ihre Werbung jetzt buchen:
 Tel. 0176 - 60 80 75 48
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jetztbuchen
Anzeige

Aktuelle Veranstaltungen

Kein zukünftiges Event
Keine Ereignisse zum Anzeigen

Event melden

IMG 6624 kopie

Aktuell sind 318 Gäste und keine Mitglieder online

facebook link 
Sie sind bei Facebook?
Dann werden Sie Fan: Stadt Brandenburg